Matura.Aid.Africa wurde von uns 2010 als Teil unerer Abschlussarbeit gegründet. Von Anfang an wurden wir vom Verein "Amis du Sénégal" unterstützt und arbeiten auch heute noch eng mit diesem zusammen.

Hier möchten wir Ihnen kurz uns selbst und den Verein Amis du Sénégal vorstellen.

Yanik Sousa

Ich wurde am 18. Dezember 1992 in Horgen geboren, bin dort aufgewachsen und lebe auch heute noch dort. Im Sommer 2012 habe ich an der Atelierschule Zürich nach dreizehn Jahren Schule meine Matura abgeschlossen. Danach habe ich ein Zwischenjahr eingelegt und war von Anfang September bis Ende November 2012 für drei Monate im Senegal, wo ich im Kinderhaus vom Verein "Amis du Sénégal" ein Praktikum gemacht und mich ab Mitte Oktober auch um die Arbeiten für unser Projekt gekümmert habe. Im September 2013 habe ich ein Studium der Politik- und Erziehungs-wissenschaften an der Universität Zürich begonnen und nach kürzester Zeit wieder beendet. Nach einem halbjährigen Zivildienst-einsatz in einem Kinderheim in Zürich habe ich dann im Juni 2014 eine 40%-Stelle beim Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Zürich angetreten und im Februar 2015 mit dem Teilzeit-Studium in Sozialer Arbeit an der ZHAW begonnen.

 

 

 

Stéphane Nidecker

1992: in Paris Geboren

1996 – 2005: St. Gallen, Schweiz:

                        - Besuch der Rudolf- Steiner- Schule 1999 - 2002 sowie der

                        - Primarschule Buchwald 2002 - 2005

2005 - 2009: Verrieres-le-Buisson, Paris, France:

                        - Drei Monate Schüleraustausch in Windhoek, Namibia 2007

                        - Sprachaufenthalt in Philmont, NY, USA 2008

2009 Umzug nach Zürich, Schweiz:

                        - Besuch der Atelier Schule Zürich 2009 - 2011

                        - Gründung Matura.Aid.Africa 2010

                        - Abschluss mit der IMS-F (Intergrative Mittelschule, Qualifikation F) 2011

                        - Studienbeginn ZHdK, Vertiefung „mediale Künste“ 2012

 

Amis du Sénégal

 

Seit 2003 ist der Verein in MBour, Senegal tätig. Er leistet auf unbürokratische Weise Hilfe für Kinder und deren Familien.

 

Für weitere Informationen verweisen wir gerne auf die Homepage des Vereins:

http://www.amisdusenegal.ch/